Opfer am Boden liegend mit Steinen beworfen – Fahndung nach zwei Gewalttätern

0
486
Foto: Symbolfoto RB

Der eine trat auf das am Boden liegende Opfer ein, der zweite bewarf das Opfer mit Steinen.

Nach einer gefährlichen Körperverletzung im April sucht die Dortmunder Polizei mit einem Lichtbilder nach zwei brutalen Gewalttätern, die im Dortmunder Norden einen 23-Jährigen angriffen.

Am 2. April 2021 gegen 16 Uhr gingen auf dem Gehweg der Nordstraße mindestens zwei Männer auf den Mann aus Schloß Holte-Stukenbrock los. Die Prügelei verlagerte sich dann auf die Straße, wo einer der Angreifer den 23-Jährigen mit Steinen bewarf und der andere auf den am Boden liegenden Mann eintrat.

Die Polizei fragt: „Kennen Sie die Männer und können Angaben zu ihrer Identität und/oder ihrem Aufenthaltsort machen? Dann melden Sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.“

Die Polizei sucht diese beiden Männer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here