Der Kreis am Tag 1 unter Inzidenz 50 – Unnaer (60) verstorben

0
1319
Symboldbild Corona - Archiv RB

Tag 1 unter Inzidenz 50 – nach 4 weiteren Werktagen wären weitere Lockerungen im Kreis Unna zu erwarten.

Der 5. Werktag ab heute (27. Mai) wäre der kommende Dienstag, 1. Juni. Am dann übernächsten Tag (dem Feiertag, Fronleichnam, bzw. dem folgenden Freitag, 4. 6.) könnte der Kreis zur Stufe 2 der Lockerungen übergehen. Mit Besuchen der Außengastronomie ohne Test, Freigabe der Liegewiesen und Nichtschwimmerbereiche in Freibädern und der Öffnung der Fitnessstudios (mit Test).

Was momentan gilt, haben wir HIER zusammengefasst.

Heute ist der Gesundheitsbehörde ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Corona gemeldet worden. Verstorben ist ein 60-jähriger Mann aus Unna am 25. Mai.

56 neue Fälle sind heute gemeldet worden. 124 Personen mehr gelten als wieder genesen. Damit sinkt die Zahl der aktuell infizierten Personen bei 804. 7 weniger als gestern, heute noch 28, werden stationär in Krankenhäusern behandelt.

Der maßgebliche 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert-Koch-Institut veröffentlicht. Er liegt aktuell bei 45,3 (Datenstand 27. Mai 2021 – 3:11 Uhr) und damit den ersten Werktag unter der Inzidenz von 50. „Weitere Lockerungen sind zu erwarten, wenn die Inzidenz an fünf Werktagen in Folge unter 50 fällt“, erinnert der Kreis.

Blick auf die Kommunen (weitere Fallzahlen finden Sie auf Kreis Unna.de)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here