Lolli oder Näschen-Abstrich auch bei Dr. Coen und im Gewerbegebiet Feldstraße

0
662
Das Praxisteam im Testzentrum an der Feldstraße (Globus-Baumarkt) bei den Vorbereitungen kurz am Starttag Anfang April: v.l. Iris Loosen, Sabine Nicolas, Katja Volkery. (Foto: Kieninger)

Kindgerechete zertifizierte Corona-Schnelltests werden inzwischen auch an mehreren Teststellen in der Kreisstadt Unna angeboten.

„Weil Corona-Tests vielen Kindern Angst machen und deshalb mitunter nur schwer durchführbar sind, bieten die Teststellen neben der Ring-Apotheke und am Globus-Baumarkt ab sofort mit zertifizierten Lolli-Tests und Tests für den unteren Näschen-Abstrich altersgerechte Alternativen an“, teilen die Betreiber der Teststellen mit.

Diese besonderen Tests sind für den Nachwuchs deutlich angenehmer und bieten gleichzeitig zuverlässige Ergebnisse, versichern die Betreiber.

„Wir reagieren damit auf einen häufig geäußerten Wunsch der Eltern, die ihre Kleinen nicht zu sehr belasten wollen, aber natürlich auch sehr genau wissen, dass Kinder vor Infektionen nicht geschützt sind und sie an andere weitergeben können“,

erläutern Dr. Matthias Coen, Dr. Ralf Kieninger und Dr. Heidrun Schwager.

Der Apotheker und die beiden Ärzte kooperieren seit einigen Wochen, um sowohl in Unna-Mitte als auch im Gewerbegebiet an der Feldstraße Teststellen unter medizinischer und pharmazeutischer Leitung anbieten zu können. Sollte das Ergebnis der Schnelltests positiv sein, können hier auch die anschließend vorgeschriebenen PCR-Tests vorgenommen werden.

Weitere Informationen: https://www.coronatest-unna.de/

Auch im Testzentrum auf dem Breitenbachgelände gibt es Lollitests – wir berichteten.

Hinweisplakat zum Testzentrum auf dem Breitenbachgelände in Unna, Hellweg. (Foto RB)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here