Bergkamen: Porsche-Raser fährt Biker an und flüchtet

0
778
Symbolbild, Quelle Pixabay

Zeugen gesucht – Unfall mit Fahrerflucht am Mittag des Maifeiertages in Bergkamen. Ein Verkehrsrowdy im silbernen Porsche fuhr zwischen 12 und 12.15 Uhr einen Motorradfahrer an – und raste mit Tempo 200 Gen Lünen davon.

Die Bikergruppe veröffentlichte folgenden Zeugenaufruf auf Facebook:

„Mit mehreren Motorrädern befanden wir uns gerade auf dem Ostenhellweg (4) in Rünthe (Bergkamen / Landstraße 736), als ein silbergrauer Porsche (wahrscheinlich Modell 991 oder 997) mit überhöhter Geschwindigkeit eine rote Ampel überfuhr, mehrere Baken rammte und anschließend in unsere Kolonne fuhr.

Einer unserer Freunde wurde von dem Auto erfasst und durch die Wucht des Aufpralls von seinem Motorrad geschleudert.

Fotos: Bikergruppe Kantholz / via FB

Anstatt anzuhalten, habe der Porschefahrer noch einmal richtig Gas gegeben und sei mit ca. 200 km/h in Richtung Lünen davon gerast.

Aufgrund der hohen Geschwindigkeit konnte die Bikergruppe den Wagen weder einholen noch des das Kennzeichen ablesen. „Mutmaßlich hatte er ein Lüner Kennzeichen (LÜN)“, berichtet die Gruppe.

Der Fahrer soll ca. 30-40 Jahre alt sein und kurze, dunkle Haare haben.

Die Kreispolizeibehörde Unna teilte zu der Fahrerflucht am Sonntag (2. 5.) Folgendes mit:

Ein 41 jähriger Kradfahrer aus Castrop Rauxel befuhr zur Unfallzeit die Straße Ostenhellweg in Fahrtrichtung Osten. Im Bereich der Fußgängerbedarfsampel für Fußgänger und Radfahrer kam dem Kradfahrer ein grau/silberner Pkw der Marke Porsche auf seiner Fahrspur entgegen. Der Pkw befand sich gerade in einem Überholvorgang.

Es gab einen Kontakt der beiden Fahrzeuge, in dessen Verlauf das Krad nach links stürzte. Der Kradfahrer kam dabei zu Fall, verletzte sich dabei aber nicht. Ohne eine Schadensregulierung einzuleiten, entfernte sich der silberne Pkw in Fahrtrichtung Lünen. Am Krad entstand Sachschaden. Mögliche Unfallzeugen, die Beobachtungen in dem Zusammenhang gemacht haben oder sonst Angaben zu dem Fall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder bei der Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 0 zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here