Bergkamener verfolgt bewaffneten Ladendieb vom Zollpost bis auf die A2

0
1340
Kamen, Kreuzung Unnaer Straße/Zollpost. (Archivbild RB)

Das war mal ein entschlossener Zeuge aus Bergkamen! Er verfolgte hartnäckig einen bewaffneten Ladendieb – bis auf die Autobahn.

Am Donnerstag, 15. 4., stand der 42-jährige Bergkamener gegen 10.45 Uhr in seinem Auto an der Ampel Unnaer Straße/ Zollpost in Kamen – plötzlich sah er, wie ein Mann fluchtartig den Kaufland verließ und in ein Auto stieg.

Der Wagen wurde zunächst hektisch abgewürgt, bevor er dann mit hoher Geschwindigkeit vom Parkplatz raste.

„Die Szene hätte auch aus einem Film stammen können“, erzählte der Bergkamener später der Polizei. Er fackelte nicht lange, sondern fuhr dem Flüchtenden hinterher, durchs Kamener Stadtgebiet bis auf die A2.

„Während der Fahrt hielt er die ganze Zeit telefonischen Kontakt mit der Leitstelle der Polizei“, lobt die Polizeipressestelle Dortmund die Geistesgegenwart des Zeugen. An der Anschlussstelle Hamm-Uentrop konnte der mit drei Personen besetzte Wagen dann durch Beamte der Autobahnpolizei gestoppt und kontrolliert werden.

Der 24-jährige Fahrer des Wagens hatte in einer Bauchtasche einen Schlagring und zwei Messer dabei. Im Auto fanden die Polizisten gestohlene Spirituosen aus dem Supermarkt sowie weiteres offensichtliches Diebesgut in Form von elektrischen Zahnbürsten und Kosmetik. Auch eine kleine Gerätschaft zum Entfernen von Sicherheitsetiketten konnten die Beamten sicherstellen.

„Bei dem Ladendieb handelt es sich um einen 24-jährigen Mann. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen schwerem Ladendiebstahl mit Waffen“, schließt die Polizei ihre Meldung ab. Zu den anderen beiden Personen im Wagen wird nichts erwähnt.

Der Fahrer und mutmaßliche Ladendieb ist, so sagte uns Polizeisprecher Gunnar Wortmann auf Anfrage, ein 24 Jahre alter Pole, der auch in Polen wohnt. Besondere Haftgründe lagen nicht vor. Ihn erwartet jetzt das entsprechende Strafverfahren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here