Coronafälle an Gesamt- und Grundschule in Königsborn

0
685
Werner von Siemens-Gesamtschule (GEK) im Schulzentrum Nord. (Archivbild RBU)

Zweiter Coronafall an der Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn:

Nachdem bereits ein positiver Corona-Befund eines Mitglieds des Kollegiums aufgetreten war (wir berichteten), wurde heute (24. März 2021) eine weitere Lehrkraft der Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn positiv auf das Corona-Virus getestet.

Das gab am Mittag die Stadt Unna bekannt.

Da alle Regeln (Maske, Abstand, Lüften) innerhalt der Schule eingehalten wurden hat das Gesundheitsamt sowohl die Lehrkräfte als auch die Schülerinnen und Schüler in die Kontakt-Kategorie 2 eingeordnet.

Somit sind keine Quarantänemaßnahmen erforderlich.

Nach dem Feststellen des ersten Falls hatte die Schulleitung kurzfristig verfügt, dass der Unterricht am Montag, 22. März, ausschließlich in Distanz stattfand.

Die Schule am Friedrichsborn in Unna-Königsborn meldet ebenfalls inen neuen Corona-Fall.

Ein Kind wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Da das Kind aktuell nicht die Schule besuchte, sind Quarantänemaßnahmen für andere Schüler, Lehrer und OGS-Kräfte nicht erforderlich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here