Quadfahrer will Lkw und Trecker überholen – Schwerer Unfall in Bergkamen

0
677
Rettungswagen, Symbolbild - Quelle Rundblick

Er hatte schon zum Überholmanöver zweier Fahrzeuge vor ihm angesetzt – in diesem Moment scherte auch sein Vordermann zum Überholen aus.

Die Folge war am Samstagmittag, 20. 3., ein schwerer Unfall in Bergkamen-Overberge.

Dort wollte gegen 12.00 Uhr auf der Hammer Straße in Höhe Hansastraße ein 27 jähriger Quadfahrer aus Lünen einen vor ihm fahrenden 7,5-Tonner-LKW überholen. Dieser befand sich hinter einem langsam fahrenden Traktor mit Anhänger.

„In dem Moment, als der Quadfahrer zum Überholen ansetzte, überholte aus bislang ungeklärten Gründen auch der LKW-Fahrer das Trecker-Gespann“,

berichtet die Polizeileitstelle Unna.

Um eine Kollision mit dem LKW zu vermeiden, bremste der Quadfahrer scharf, wich nach links aus und schleuderte in den Straßengraben.

Er erlitt beim Aufprall schwere Verletzungen, wurde nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen.

„Der 37 jährige aus Bönen stammende LKW-Fahrer war zunächst weitergefahren, konnte aber aufgrund von Zeugenaussagen ermittelt werden“, berichtet die Polizei. „Der LKW blieb unbeschädigt. Das Quad wurde abgeschleppt.“

Die Unfallaufnahme vor Ort dauerte bis gegen 13.00 Uhr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here