Trauer um Festa-Italiana-Mitgründer Domenico Peloso

0
2776
Domenico Peloso starb am 3. Februar im Alter von 74 Jahren. (Foto c/o Tanzschule kx Kochtokrax)

Viele Unnaerinnen und Unnaer hat diese Nachricht betroffen und traurig gemacht. Domenico Peloso ist verstorben.

Der Unnaer Gastronom war einer der Mitgründer der „UN(n)a Festa Italiana“. Er verstarb am Mittwoch, dem 3. Februar 2021, im Alter von 74 Jahren.

Für viele Unnaerinnen und Unnaer war Domenico Peloso eine Institution. So wird die Tanzschule kx Kochtokrax mit ihrem persönlichen Nachruf, den sie gestern auf Facebook einstellte, vielen aus dem Herzen sprechen:

„Wir trauern… um einen guten Freund… einen herzensguten Menschen… einen großartigen Koch.

Lieber ,pronto, pronto!´Domenico Peloso, mach´s gut, arrivederci!“

Domenico Peloso war ein leidenschaftlicher Koch und Gastronom. (Foto c/o Tanzschule kx Kochto)

Geboren in Italien, kam Domenico Peloso im Jahr 1963 nach Deutschland, 1964 zog er nach Unna.

„Ich kam in den frühen 1960er Jahren, um in Langschede bei Mannesmann zu arbeiten“, erinnerte sich Domenico Peloso in einem Beitrag „persönliche Orte“ – Vielfalt-verortet-in-Unna.

„Besonders schwierig war es, die deutsche Sprache zu erlernen.

Als ich 1964 schließlich nach Unna zog, begann ich meine bis heute andauernde Tätigkeit in der Gastronomie. Einen besonderen Ort in Unna verbinde ich nicht mit meiner Ankunft – für mich ist die gesamte Stadt relevant.

Und in der Innenstadt findet ja auch alle zwei Jahre das Un(n)a Festa Italiana statt, das auf meine Anregung zurückgeht.“

Unsere Redaktion schließt sich den Beileidsbekundungen an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here