Lkw kracht gegen Autotür – Junge Mutter mit riesigem Glück

0
666
Opel Corsa

Da stand der sprichwörtliche Schutzengel direkt daneben.

Riesiges Glück hatte am Mittwoch Nachmittag, 27. 1., eine junge Mutter bei einem Verkehrsunfall in Hamm.

Die 28-Jährige stand gegen 17 Uhr an der Dortmunder Straße neben ihrem Opel Corsa. Die Fahrertür ließ sie offen stehen, als sie beabsichtigte, ihr Kind auf dem Rücksitz des Wagens anzugurten.

„Dabei stand sie in der dem fließenden Verkehr zugewandten und geöffneten Fahrertür„, beschreibt die Hammer Polizei die Szene.

In diesem Moment fuhr ein Sattelzug an dem Kleinwagen vorbei – und der 37-jährige Fahrer hatte sich offenbar mit dem Abstand verschätzt, so dass der Sattelanhänger mit voller Wucht gegen die geöffnete Tür des Corsas krachte.

Die Autotür wurde komplett zerstört, die junge Frau erlitt – neben einem vermutlich furchtbaren Schreck – zum Glück nur leichte Verletzungen, so die Polizei.

Dem Kind auf dem Rücksitz geschah nichts. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit rund 500 €.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here