Drei Pkw in Königsborn in Brand gesetzt

0
1077
Ortsschild von Königsborn - Quelle RB

Gleich drei Fahrzeuge standen in Flammen – die Unnaer Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung.

Bislang unbekannte Zündler haben am Freitagabend, 8. 1., in Unna-Königsborn gegen 21.40 Uhr drei Pkw in Brand gesetzt. Sie waren auf einem Parkplatz an der Döbelner Straße abgestellt, teilte die Polizei am Montagvormittag mit.

Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte das Feuer im Anfangsstadium und löschte es. Dieser Zeuge hatte kurz zuvor einen Mann beobachtet, der zu einem wartenden Wagen gerannt und dort als Beifahrer eingestiegen war. Der weiße Seat Kombi fuhr in Richtung Hammer Straße davon.

Es entstand Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Wache Unna unter der Rufnummer 02303-921 3120 zu wenden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here