Realistisch oder (allzu) optimistisch? Erste Veranstaltungs-Ankündigung für Unnaer Stadthalle seit 9 Monaten – Pufpaff kommt

0
1198
Stadthalle Unna / Foto RB

Nach Monaten erreichte unsere Redaktion kurz vor Weihnachten wieder eine erste Veranstaltungsankündigung: Das phono-forum Menden schickte uns eine Mitteilung über einen Auftritt des bekannten Kabarettisten Sebastian Pufpaff (bekannt geworden u. a. durch die „Heute-Show“) in der Unnaer Stadthalle. Dort soll Pufpaff am 25. Februar auftreten.

Unsere Redaktion – wir gestehen es – war überrascht über diese Ankündigung.

Seit dem 2. November sind bekanntlich alle kulturellen Veranstaltungen verboten, und diesem sogenannten „Teil-Lockdown“ folgte am 16. Dezember ein nahezu vollständiger, der neben nahezu dem kompletten Einzelhandel weiterhin auch die Kultur mit einschließt.

Dieser „harte Lockdown“, genaugenommen ein Shutdown, endet zwar – theoretisch – am 10. Januar, doch geht momentan kaum jemand davon aus, dass ab dem 11. Januar wieder gelockert wird. Ganz im Gegenteil sprechen Politiker aus Bund und Land bereits von Verlängerungen der strengen Schutzmaßnahmen bis ins Frühjahr hinein.

In der Unnaer Stadthalle fanden seit dem Frühjahr-Shutdown keine kulturellen Veranstaltungen mehr statt. Es herrscht Kurzarbeit. Kurzfristig musste der Rat eine Viertelmillion Euro zusätzlich an Unterstützung genehmigen.

Veranstalter Wilfried Kickermann vom phono forum wirbt gleichwohl für den Auftritt Sebastian Pufpaffs und schreibt in seiner Ankündigung:

Sebastian Pufpaff  „ Wir nach!“

Kabarett & Anarchie mit Sebastian Pufpaff am 27.02.21 in der Stadthalle Unna. Für die Veranstaltung wurde ein aufwendiges Hygiene- und Infektionsschutzkonzept ausgearbeitet.

Spitze Pointen und gehaltvolle Scherze quasi am laufenden Band bietet Sebastian Pufpaff. Zeitgeist und Politik werden von dem Kabarettisten brilliant aufs Korn genommen. Dabei weiß Sebastian Pufpaff mit einer immensen Fülle von facettenreichem Humor und überzeugender Mimik und Gestik zu begeistern. Schelmereien, Wortspiele, witzig verpackte und teils beißende Gesellschaftskritik, Kalauer und mehr vereinen sich zu einem rundum gelungenen Kabarettabend. …

Gewinner des Prix Pantheons

Die Teilnahme von Sebastian Pufpaff am und glücklicherweise auch Gewinn des Prix Pantheons war die Chance, die Pufpaff nutzte. Dank des Publikums darf es sich vollends seiner Leidenschaft und seinen Beruf widmen. Aus Malte wurde der Pufpaff und das soll auch noch einige Zeit so bleiben.

Tickets: www.phono-forum.de Telef. 02373-5351 und an allen bekannten Stellen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here