Billmericher ertappen Einbrecher an der Haustür

0
1763
Ortseingangsschild von Billmerich - Archivbld RB

Eine höchst unangenehme Überraschung widerfuhr am Abend des ersten Weihnachtstages Hauseigentümern in Unna-Billmerich. Sie erwischten in flagranti einen Einbrecher.

Gegen 20:40 Uhr versuchte ein unbekannter Täter in das Einfamilienhaus an der Liedbachstraße einzubrechen. Er bediente sich dazu eines Schraubendrehers und hantierte damit an der Eingangstür.

Die Hauseigentümer hörten die Geräusche. Sie wurden misstrauisch, gingen zur Haustür, öffneten sie – und sahen sich dem kriminellen Besucher gegenüber.

Dieser flüchtete Hals über Kopf in östliche Richtung. Es entstand Sachschaden an der Tür.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 175-180 cm groß, dunkelhäutig, normale Statur, braune Lederjacke.

„Zeugen werden gesucht!“, ruft die Polizei Unna auf. Sachdienliche Hinweise nimmt sie unter 02303-9213120 oder unter der Rufnummer 02303-921-0 entgegen.

Das gilt ebenso für einen misslungenen Tankstelleneinbruch in Holzwickede-Hengsen, Schwerter Straße:

Gegen 03:45 Uhr am 26. 12. versuchten unbekannte Täter dort einzubrechen. Sie scheiterten an der Schiebetür im Eingangsbereich, konnten nicht lediglich das Glas war gesplittert.

Der oder die Täter flüchteten bislang unerkannt. Die Ermittlungen dauern zur Zeit an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here