Heiligabend in der Friedenskirche Massen zweimal virtuell

0
235
Archivbild - Screenshot_2020-12-24 Christvesper aus der Friedenskirche Unna Massen

Leider zu diesem Weihnachtsfest pandemiebedingt nicht persönlich in der Kirche – die evangelischen Gemeinden des Kirchenkreises Unna und in ganz Westfalen haben ihre Präsenzgottesdienste bis zum 10. Januar abgesagt.

Umso mehr freuen sich Pfarrer Detlef Main und die Friedenskirchengemeinde Massen über zahlreiche Besucherinnen und Besucher zu ihren virtuellen Angeboten am heutigen Heiligabend.

„Wir haben wieder einen sehr schönen Gottesdienst für Heiligabend in der Friedenskirche produziert“, so die freundliche Mail des Vorbereitungsteams. „Herzliche Einladung an alle!“

„Und es gibt auch noch für Familien einen Familiengottesdenst mit dem Krippenspiel aus dem Jahr 2018, da wir ja dieses Jahr kein Krippenspiel aufführen können.“

Hier können die beiden Gottesdienste angeschaut werden:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here