Vorsicht, unseriöse Besucher – Stadtwerke Unna lesen keine Zähler ab!

0
436
Stadtwerke Unna (Foto RB)

Die Stadtwerke Unna warnen vor unseriösen Serviceangeboten an der Haustür. Aktuell versuchen Unbekannte in Unna, vorwiegend im Bereich Hamburger Straße, neue Kunden zu fangen.

Der kommunale Energieversorger hat von mehreren seiner Kunden Nachfragen zu diesem Thema erhalten. Demnach würde sich ein Mitarbeiter von e.on direkt an der Haustür mit einem Serviceangebot zur Abholung der Ablesekarte vorstellen.

In diesem Jahr werden jedoch durch die Stadtwerke Unna keine Ableser zu den Kunden geschickt!

Alle Unnaer Bürger haben ein Anschreiben mit der Bitte um Selbstablesung und der kontaktlosen Mitteilung ihrer Zählerstände erhalten. Daher noch einmal die Bitte der Stadtwerke:

„Werfen Sie die ausgefüllte Ablesekarte einfach portofrei in den nächsten Briefkasten und geben Sie die Karte niemandem an der Haustür.“

Die Stadtwerke weisen darauf hin, dass sie weder mit anderen Energielieferanten in dieser Sache kooperieren oder Kunden an der Haustür kontaktieren, um die Ablesekarten abzuholen. Sollte durch die Abgabe der Ablesekarte an den Unbekannten ein Versor-gungsvertrag eines anderen Energieanbieters zustande kommen, raten die SWU, den Vertrag direkt zu widerrufen.

Quelle: Pressemitteilung Stadtwerke Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here