In Panik weggelaufen – Nach fast einer Woche Happy End für Hundedame Lissy

0
3183
Gerettet! Lissy am Samstagabend glücklich gerettet in der Lebendfalle in Kamen. (Foto Privat)
UPDATE Samstagabend, 19. Dezember – Lissy ist gerettet! Das Kamener Hundesuchteam konnten die kleine Hundedame in einer Lebenfalle sichern. Dies teilte unserer Redaktion um 20.25 Uhr die überglückliche Besitzerin mit. Wir sagen allen herzlichen Dank fürs Mithelfen, Mitfieber und Augenaufhalten!

Sie geriet beim Gassigehen in einen Weidezaun und rannte in Panik auf und davon. Jetzt ist jede Sichtung dringend wichtig. Wo ist Lissy?

Die niedliche Bichon Frisé Dame, zweieinhalb Jahre jung, entlief am vergangenen Sonntag, 13. Dezember, zwischen Kamen und Dortmund-Asseln. Aktuell ist Lissy sehr verunsichert und könnte auf Fremde erst recht panisch reagieren. Daher geben wir die dringende Bitte weiter, auf keinen Fall auf eigene Faust Einfangversuche zu starten.

Foto Privat

Wie immer bei der Suche nach entlaufenen Hunden werden Menschen, die das Tier sehen, gebeten, die Sichtung sofort unter einer der angegebenen Telefonnummer (die Tag und Nacht erreichbar sind) zu melden.

Professionelle Tierschützer/innen kümmern sich dann um die Sicherung des Hündchens.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here