Schläge im Gegenverkehr – Autofahrer fotografiert Kennzeichen und wird gewürgt

0
799

Die wütende Autofahrerin ging dem Kontrahenten buchstäblich an die Gurgel. Wieso? Weil er ihr Kennzeichen fotografiert hatte.

Donnerstagnachmittag, 26. 11., in Altena/MK. Auf einer baustellenbedingten Einbahnstraße kommt einem Autofahrer ein anderes Auto entgegen. Er muss stoppen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Sauer über dieses rücksichtslose Verhalten nimmt der Mann sein Handy in die Hand nahm, um das Kennzeichen des anderen Wagens zu fotografieren. Da steigt dessen Fahrerin aus, marschiert zu ihm hin und trommelt mit den Händen an seine Seitenscheibe.

Als er die Scheibe öffnete, schlägt die Frau wie wild auf ihn ein und würgt ihn. Dann steigt ihr Beifahrer auch noch aus und nähert sich dem Auto – da hat der Altenaer genug, gibt Gas und flüchtet.

Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Quelle: Kreispolizei MK

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here