Dritter SPD-Posten für Unnas Partei- und Fraktionschef Laaser

0
624
SPD-Fraktionsvorsitzender Hartmut Ganzke (Mitte) verabschiedete gestern Wulf Erdmann (rechts) und begrüßte Sebastian Laaser als neuen Fraktionsgeschäftsführer. (Foto: SPD Kreis Unna)

Er ist alter und neuer Unnaer Parteivorsitzender, er ist neuer Unnaer Fraktionsvorsitzender, und jetzt ist Sebastian Laaser auch noch nagelneuer Geschäftsführer der SPD-Kreistagsfraktion.

Der bisherige Amtsinhaber Wulf Erdmann wechselte zum 1. Dezember in das Kommunale Integrationszentrum des Kreises nach Bergkamen. Kreis-Fraktionsvorsitzender Hartmut Ganzke aus Unna-Massen dankte ihm für seine engagierte fast 20 jährige Tätigkeit in der Fraktionsgeschäftsstelle. „Mit seinem Fachwissen, seiner Erfahrung und seinem politischen Instinkt hat er das Wirken der Fraktion maßgeblich geprägt.“

Sein Nachfolger ist Sebastian Laaser, der zuvor fünf Jahre für die Verbandspolitik, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der AWO Ruhr-Lippe-Ems zuständig war. „Ich bin höchst motiviert, diese neue Aufgabe anzugehen und freue mich auf die Zusammenarbeit im Kreishaus.“

Laaser leitet zugleich den Unnaer Stadtverband und führt die bei der Kommunalwahl auf 13 Köpfe geschrumpfte SPD-Fraktion im Stadtrat an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here