Nach Diebstahl im Edeka in U-Haft

0
1102
Ortsschild von Königsborn - Quelle RB

Dieser Diebstahl sollte sein vorerst letzter gewesen sein.

Die Unnaer Polizei hat am Montag (30.11.2020) einen 30-Jährigen ohne festen Wohnsitz festgenommen. Der Mann steht im dringenden Tatverdacht, gegen 11.50 Uhr aus einem Supermarkt an der Kamener Straße (Edeka Harhoff) hochwertige Spirituosen entwendet zu haben.

Dabei wurde er von einem Ladendetektiv beobachtet und gestellt.

„Der Beschuldigte ist bereits vielfach strafrechtlich in Erscheinung getreten“, erläutert die Kreispolizei.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund ist der 30-Jährige noch am selben Tag einer Haftrichterin am Amtsgericht Unna vorgeführt worden. Diese ordnete gegen den Mann Untersuchungshaftbefehl an.

Der 30-Jährige, laut Polizeisprecher Christian Stein ein Deutscher, ist bereits in eine Justizvollzugsanstalt gebracht worden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here