Umeltfrevler in Hamm entsorgten schon 4 Haufen Altreifen – Zeugen gesucht!

0
192
Symbolbild Altreifen - Quelle Piyabay

Umweltfrevler sind in zwei Hammer Stadtteilen umtriebig.

Gleich mehrfach wurden in den vergangenen Tagen in den Hammer Stadtteilen Rhynern und Bockum-Hövel illegal alte Autoreifen entsorgt, berichtet die Polizei:

Bereits am vergangenen Samstag, 21. 11., bemerkte ein Zeuge am Parkplatz eines Waldstücks Am Tünner Berg / Im Zengerott einen Haufen mit alten Autoreifen. Die Stadt entsorgte sie.

Doch damit nicht genug – am Montag wurde an selber Örtlichkeit der nächste Haufen mit Pneus gemeldet.

Gleiches spielte sich auch am Dienstag, 24. 11., auf einem kleinen Schotterplatz auf dem Klostermühlenweg in Bockum-Hövel ab. Nachdem ein Zeuge zwei Haufen mit jeweils zirka 20 Autoreifen gemeldet hatte, stellte sich heraus, dass auch hier die Stadt Hamm einen Tag zuvor bereits einen Stapel hatte entsorgen müssen.

Die Polizei wird nun Strafverfahren wegen besonders schwerer Fälle des unerlaubten Umgangs mit Abfällen einleiten.
Um den Umweltsünder ausfindig zu machen, bittet sie um Mithilfe:

Wer hat in der vergangenen Woche etwas gesehen und kann Hinweise auf den Verusacher geben?

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here