„Party“ am U, offene Bars – Erneut zahlreiche Coronaverstöße

0
492
Fotoquelle RB Dortmund

„Gemeinsame Corona-Kontrollen der Stadt und Polizei Dortmund am Wochenende – zahlreiche Unbelehrbare verwarnt“ – unerfreute Bilanz der Dortmunder Polizei:

„Am Wochenende haben wir zum wiederholten Mal im Rahmen der Amtshilfe gemeinsame Kontrollen mit dem Ordnungsamt der Stadt Dortmund hinsichtlich der Corona-Schutzverordnung durchgeführt und dabei zahlreiche Verstöße geahndet.

Schwerpunkte der Kontrollen am Freitag und Samstagnachmittag waren unter anderem die Dortmunder Innenstadt. Dort insbesondere die Bereiche der Fußgängerzone und die Wartebereiche des öffentlichen Nahverkehrs.

Im Rahmen der Gaststättenkontrolle wurde eine Gaststätte in der Brückstraße durch das Ordnungsamt geschlossen. Wenngleich die Eingangstür verriegelt war, nutzte der Betreiber die Räume für die Bewirtung von Gästen. Eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen die Gewerbeordnung wurde gefertigt.

Ebenfalls „offen“ war eine Shisha Bar in Lütgendortmund. Dort stellten die Beamten zudem den illegalen Vertrieb von Cannabisprodukten fest. Auch hier fertigten die Kollegen eine Anzeige.

Am Samstag kam es im Bereich des U-Turms zu mehreren größeren Ansammlungen von Jugendlichen. Aufforderungen, die Örtlichkeit zu verlassen, wurden zunächst ignoriert. Mit starken Unterstützungskräften konnten die Ansammlungen aufgelöst werden. Es wurden zahlreiche Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt.

„Wir werden als Polizei weiter gemeinsam mit der Stadt Dortmund gegen die Unbelehrbaren vorgehen. Es ist sehr bedauerlich, dass manche selbst auf dem Höhepunkt der Pandemie die Wichtigkeit der Corona-Schutzverordnung augenscheinlich nicht verstehen. Sie gefährden damit nicht nur sich, sondern auch die Menschen, die sich an die Regeln halten“, bekräftigt Polizeipräsident Gregor Lange das konsequente, gemeinsame Vorgehen von Stadt und Polizei.

Die Bilanz vom Wochenende in Zahlen:
153 Verwarnungsgelder 92 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 185 mündliche Verwarnungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here