Corona im Kreis: 73. Todesfall, 82 Neufälle

0
1210
Coronavirus / Symboldbild, Quelle Pixabay

Es gibt zum Ende dieser Woche noch einen weiteren Todesfall zu melden, der im Zusammenhang mit Corona steht.

Das teilte das Kreisgesundheitsamt Unna bei seiner letzten Fallaktualisierung vor dem Wochenende mit.

Verstorben ist ein Mann aus Lünen im Alter von 82 Jahren, und zwar schon am 11. November. Heute wurde dieser Todesfall als im Zusammenhang mit Corona stehend nachgemeldet.

Damit sind seit Beginn der Corona-Statistik im März nun 73 Menschen aus dem Kreisgebiet verstorben.

Heute sind 82 neue Fälle gemeldet worden.

Insgesamt wurden damit im Kreis Unna bisher 5.410 Infektionsfälle registriert.

85 Personen mehr als gestern gelten als wieder genesen.

Damit sinkt die Zahl der aktuell infizierten Personen auf 1.620.

118 von ihnen – 2 mehr als gestern – werden stationär in Krankenhäusern versorgt.

Der 7-Tages Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner liegt nach eigenen Berechnungen damit wieder leicht unter 200 – bei 197,7.

Neue Fälle zum 20. 11. 2020

Bergkamen +10

Bönen +3

Fröndenberg +2

Holzwickede +3

Kamen +8

Lünen +23

Schwerte +8

Selm +4

Unna +12

Werne +9

Gesamt +82

Aktuell Infizierte

 19.11.2020 | 16 Uhr20.11.2020 | 13 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen234228-6
Bönen101100-1
Fröndenberg4444+0
Holzwickede7677+1
Kamen100102+2
Lünen583580-3
Schwerte145140-5
Selm5858+0
Unna175178+3
Werne108113+5
Gesamt16241620-4

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here