Der wachsame Thilo sucht seine Menschen

0
2171
Schäferhund Thilo. / Foto Tierheim Kreis Unna

Als Tier der Woche stellt das Kreistierheim Unna am heutigen Donnerstag (12. 11.) einen wunderschönen Schäferhund vor. Thilo heißt der Prachtkerl.

„Seine Hundesprache ist sehr klar und sollte von seiner neuen Familie erfasst werden können“, betont das Tierheim. Es macht deutlich, dass dieser wunderschöne Schäferhund kundige Führung benötigt.

Thilo wurde am 11. Oktober 2018 geboren und ist ein stattlicher Rüde. Seit März 2020 ist er nun im Tierheim.

„Verlassen musste er seine vorherige Familie durch einen Beißvorfall, der Auslöser ist unklar“, berichtet das Tierheim.

Also sucht Thilo nun erfahrene Schäferhundefans.

Im Tierheim ist der Rüde noch sehr gestresst, das sei typisch für seine Art, erklärt das Tierheim bei seiner Vorstellung des Hundes. Als angenehmer Begleiter habe sich Thilo hingegen beim Spazierengehen erwiesen. „Und er fährt auch in einer Hundebox Auto“, ergänzt das Tierheim.

Es schärft das Anspruchsprofil für Thilos neue Familie deutlich:

„Ein Familienhund ist Thilo nicht. Er möchte aber von seiner Bezugsperson gefordert und gefördert werden. Außenhaltung mit einem warmen Unterschlupf ist durchaus möglich, nur eine reine Zwingerhaltung soll der Schäferhund nicht fristen müssen.“ Fremden Menschen gegenüber ist Thilo misstrauisch und somit auch als Wachhund geeignet.

Weitere Infos zum Tierheim und damit Kontaktmöglichkeiten zu Thilo gibt es auf www.kreis-unna.de (Suchbegriff: Tierheim).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here