Frau im Rollstuhl skrupellos bestohlen

0
330
Symbolbild / Pixabay

Niederträchtige Tat am Montagnachmittag, 2. November, im Allee-Center Hamm. Eine hilflose Frau wurde Opfer eines skrupellosen Diebespaares.

Die 65-jährige Rollstuhlfahrerin wartete vor einer Bäckerei, als ein unbekanntes Paar mit einem angeblichen Geschenk auf sie zukam.

Sie legten der Hammerin ein verpacktes Stück Kuchen auf den Schoß.

Als die Dame das Geschenk ablehnte, nahmen die Diebe kurzerhand nicht nur den Kuchen, sondern auch die darunterliegende Geldbörse mit.

Die 65-Jährige bemerkte den Diebstahl zu spät und konnte nur noch die Polizei infomieren.

Das Diebespaar, eine Frau und ein Mann (beide zirka 30 Jahre alt), hatte ein zirka 5 Jahre altes Kind bei sich. Die Frau war zur Tatzeit mit einem grauen Wollmantel bekleidet.

Wenn Sie Hinweise zu dem Paar geben können wenden Sie sich an die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de.

Quelle: Polizeipräsidium Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here