Wohnungseinbrecher in Unnaer Innenstadt aktiv – Weitere Einbrüche in Howi und Kamen

0
1062
Fotoquelle Pixabay

In zwei Fällen waren Wohnungseinbrecher am gestrigen Abend, 31. 10., in der Unnaer Innenstadt aktiv, und leider machten sie auch Beute.

Zwischen 19.15 und 21.15 Uhr drangen Kriminelle in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Mozartstraße ein. Die Täter stellten buchstäblich das ganze Haus auf den Kopf, entwendeten Bargeld.

In einer etwas längere Zeitspanne, zwischen 15.30 und 19.20 Uhr, fällt ein zweiter Wohnungseinbruch am Peukinger Weg: Dort warfen die Täter die Terrassentür mit einem Stein ein und durchwühlten ebenfalls alle Räume nach Diebesgut. Ob etwas entwendet wurde, konnte bislang noch nicht in Erfahrung gebracht werden.

Für Freitag hatte die Polizei bereits zwei Einbrüche in Holzwickede und Kamen gemeldet:

Gegen 18:00 Uhr brach ein bislang unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus an der Carolinenallee in Holzwickede ein. Nachbarn sahen das Licht einer Taschenlampe im Haus und anschließend eine männliche Person flüchten. Der Täter entkam mit Bargeld in nördlicher Richtung.

Beschreibung: ca. 175 cm, männlich, sportliche Statur, ca. 20-30 Jahre alt, schwarze Jeans, Kapuzenpullover, dunkle Jacke, dunkler Rucksack.

Und in Kamen durchwühlten Einbrecher am Freitag zwischen 16:30 und 19:30 Uhr an der Danziger Straße ein komplettes Wohnhaus: „Neben Bargeld und anderen Wertgegenständen wurden auch Kekse entwendet“, gibt die Polizei bekannt.

Quelle: Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here