Tafel Massen sammelt wieder Weihnachtspäckchen

0
259
Foto: Flyer Tafel Massen

Die Mitarbeiter der Tafelausgabe Massen bedanken sich bei den Kirchengemeinden in Massen für die Lebensmittelspenden von den Erntedankfest-Gottesdiensten. Sowohl die Ev. Friedenskirche als auch die Kath. Mariengemeinde haben die Gaben ihrer Erntedank-Tische an die Tafelausgabe Massen weitergegeben. „Alle Erntegaben haben dankbare Abnehmer gefunden“, freuen sich die Tafel-Helfer.

Die Neuapostolische Gemeinde hate zum Erntedankfest eine Sondersammlung durchgeführt. So wurden insgesamt 10 Lebensmittelkisten vor allem mit haltbaren Lebensmitteln zusammengelegt und der Tafelausgabe Massen übergeben.

Bevor nun die Aktion „Weihnachtspäckchen 2020“ gestartet wird, möchten sich die Mitarbeiter der Tafelausgabe Massen für die bisherige Unterstützung in der Corona-Krise bedanken:

„Mit mehreren Gutschein-Aktionen der Massener Kirchen und des SG-Massen konnte den Kunden der Massener Tafelausgabe geholfen werden. Außerdem haben seit Ende April Mitarbeiter der Massener Tafelausgabe alle 2 Wochen die Kunden mit Lebensmitteln aus der Zentralstelle der „Tafel Kreis Unna“ versorgt. Mit einem Sprinter der Zentralstelle wurden Lebensmitteltüten den Kunden direkt nach Hause geliefert“, berichten die Ehrenamtlichen.

Seit Anfang September können die Massener Tafelkunden ihre Lebensmittel wieder selber im Melanchthonhaus abholen – so wie vorher auch – jeden Montag. Für diese Tafel-Ausgaben wurde ein spezielles Corona-Schutzkonzept in Zusammenarbeit mit dem Prespyterium der Friedenskirche und der „Tafel Kreis Unna“entwickelt: Die Corona-Einbahnstraße

Trotz Corona sammelt die Tafelausgabe Massen 2020 wieder Weihnachtspäckchen:

Die Päckchen-Annahmestelle im SPHO können kann diesmal wegen der Corona-Pandemie nicht aktiviert werden. Der Salon Müllensiefen hat sich bereit erklärt, in Obermassen die Annahmestelle für die Päckchen zu übernehmen:

Werktags – ausser Montags (geschlossen) können dort bis zum 11. Dezember von 09.00 bis 16.00 Uhr Weihnachtspäckchen abgegeben werden und – wie auch in letzten Jahren – können die Päckchen vor der Tafelausgabe Montags im Melanchthonhaus von 10.00 bis 11.30 Uhr bis zum 14. Dezember abgegeben werden.

Quelle: Pressemitteilung Tafel Massen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here