3 Bomben in Bergkamen gefunden

1
445

Um 12 Uhr heute Mittag (21. 10.) beginnt in Bergkamen die angekündigte Evakuierung von über 800 Anwohnern des Nordbergs.

„Der Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Arnsberg hat soeben mitgeteilt, dass im Bereich Pestalozzihaus/Nordberg tatsächlich 3 Kampfmittel vorgefunden wurden“, teilte das Bürgermeisterbüro um 9.40 Uhr mit.

„Es handelt sich um eine englische und zwei amerikanische Fliegerbomben – jeweils 5 Zentner, alle bezündert und scharf.“

Mit den Straßensperrungen und der Evakuierung des betroffenen Bereiches wird – wie angekündigt – um 12 Uhr begonnen, teilt die Stadt mit. Sie bittet alle betroffenen Anwohner um Verständnis und Kooperation.

Dies ist der betroffene Bereich. / Quelle: Stadt Bergkamen

Hier berichteten wir über den geplanten Ablauf der Evakuierung und die betroffenen Straßen:

1 KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar zu Dreifacher Bombenverdacht in Bergkamen: Evakuierung von über 800 Personen | Rundblick Unna Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here