GSG: Entwarnung auch für die Oberstufe

0
698
Geschwister-Scholl-Gymnasium Unna (GSG). Foto RB

Die Quarantäne bleibt bestehen – sie dauert aber nur noch bis Mitternacht.

Die Stadt Unna vermeldet endgültige Entwarnung fürs Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) in Königsborn.

Auch sämtliche Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der Qualifizierungsstufe 2 sind negativ auf Corona getestet worden. Ebenso wie zuvor schon eine siebte Klasse, wie wir berichteten.

„Die Quarantäne bleibt auf Geheiß des Gesundheitsamtes für alle bereits in Quarantäne befindlichen Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte trotz ausnahmsloser negativer Testung bis einschließlich heute bestehen“, ergänzt die Stadt.

Auf Nachfrage bestätigte uns Stadtsprecher Christoph Ueberfeld, dass damit die Quarantäne ab Mitternacht (21. 10.) auch für die Siebtklässler/innen endet, natürlich auch für die betroffenen Lehrkräfte.

Am Geschwister-Scholl-Gymnasium waren zwei Schüler, 7. Jahrgang und Q2, positiv auf das Covid-19-Virus getestet worden. Am vorletzten Wochenende waren die positiven Testergebnisse bekannt geworden.

Betroffen waren im 7. Jahrgang 35 Schülerinnen und Schüler plus 7 Lehrkräfte, in der Stufe Q2 waren es 60 Schülerinnen und Schüler sowie 3 Lehrkräfte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here