Drei Straßensanierungen unter Vollsperrung in Fröndenberg

0
996
Der Ist-Zustand der Ostbürener Straße zwischen Schwarzem Weg und Scharfkehre am Golfplatz: mit Kaltasphalt notdürftig gestopfte Schlaglöcher. In der letzten Oktoberwoche wird auch dieses Teilstück der bereits teilsanierten Schlaglochpiste unter Vollsperrung saniert.

Ostbürener Straße, nächste Etappe, dazu der Heideweg in Strickherdicke und der Spitt ab Kreuzung Eulenstraße.

Ab Donnerstag, 22.10.2020, lässt die Fröndenberger Tiefbauabteilung auf drei weiteren Straßen die Asphaltdecke erneuern. Alle haben es sicht- und spürbar nötig. Alle werden voll gesperrt.

Betroffen sind Teilabschnitte der Straße Auf dem Spitt (Donnerstag, den 22.10. und Freitag, 23.10.2020), der Ostbürener Straße (ab Montag, den 26.10. bis Donnerstag, den 29.10.2020) sowie des Heidewegs (ab Mittwoch, den 28.10. bis Dienstag, den 03.11.2020). Die Ostbürener Straße wurde in der ersten Jahreshälfte bereits von der Einmündung Schwarzer Weg stadteinwärts komplett saniert, nun kommt das Stück vom Schwarzen Weg stadtauswärts an die Reihe.

Die genaue Lage der Sanierungsbereiche können der Übersichtskarte auf der Homepage der Stadt entnommen werden.

Sofern witterungsbedingt keine Verzögerungen entstehen, sollen die Arbeiten für alle drei Straßen bis Dienstag, den 03.11.2020, abgeschlossen sein.

Der Umfang der Arbeiten macht es erforderlich, die zu sanierenden Straßenabschnitte für den Straßenverkehr zu sperren. Die Stadt Fröndenberg/Ruhr bittet hierfür um Verständnis.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here