119 Neuinfizierte im Kreis Unna übers Wochenende

4
5194
Bildquelle: Pixabay

Im Risikogebiet Kreis Unna (wir berichteten zuletzt heute Morgen aktuell) steigen die Coronazahlen steil weiter.

Die Zahl der mit dem Virus Infizierten ist am Wochenende um 119 gestiegen. Die Gesundeten abgezogen, beträgt die Zahl der akut Infizierten nun 460, 92 mehr als noch am Freitag.

7 Betroffene mehr als am Freitag liegen stationär im Krankenhaus, es sind nun 19.

Nach dem Zahlen-Update am Freitag (9. Oktober) kamen für diesen Tag noch jeweils weitere 3 Fälle in Holzwickede, Lünen und Schwerte sowie jeweils 2 Fälle in Kamen und Unna dazu, berichtete Kreissprecherin Constanze Rauert am Montag, 12. 10., um 17.30 Uhr. Für Selm ist ein Fall nachzumelden. 

Am Samstag wurden 21 Fälle in Unna, 13 Fälle in Lünen, jeweils 10 Fälle in Bergkamen und Selm, 6 Fälle in Bönen, 3 in Kamen und 2 in Schwerte gemeldet.

Am Sonntag waren jeweils 4 Fälle in Bergkamen und Lünen sowie jeweils 1 Fall in Kamen, Holzwickede und Schwerte zu vermerken. 

Am heutigen Montag wurden 11 Fälle in Lünen, 8 in Bergkamen, 3 in Unna, 2 in Fröndenberg und jeweils 1 Infizierte*r für Bönen, Kamen, Schwerte, Selm und Werne gemeldet.

Aufsummierte Fälle

09.10.2020 | 15 Uhr12.10.2020 | 16.30 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen202224+22
Bönen8289+7
Fröndenberg191193+2
Holzwickede5357+4
Kamen9198+7
Lünen397428+31
Schwerte184191+7
Selm111123+12
Unna166192+26
Werne132133+1
Gesamt16091728+119

Aktuell Infizierte

 09.10.2020 | 15 Uhr12.10.2020 | 16.30 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen6176+15
Bönen2531+6
Fröndenberg1615-1
Holzwickede711+4
Kamen3537+2
Lünen106132+26
Schwerte1522+7
Selm4251+9
Unna4672+26
Werne1513-2
Gesamt368460+92

Gesundete

09.10.2020 | 15 Uhr12.10.2020 | 16.30 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen139146+7
Bönen5657+1
Fröndenberg153156+3
Holzwickede4444+0
Kamen5661+5
Lünen286291+5
Schwerte164164+0
Selm6770+3
Unna120120+0
Werne114117+3
Gesamt11991226+27

4 KOMMENTARE

  1. Warum wird in ihren Berichten stets von „Infizierten“ gesprochen?
    Korrekt müsste es „Positiv getestete Personen“ heißen, da der PCR Test keinen Aufschluss über eine Infizierung gibt, da auch nur Fragmente des Virus zu einem positiven Test führen.

    Positiv Getestete sind keine Infizierten, Infizierte sind keine Kranken und Kranke erst recht keine Toten.

    PS: Wer glaubt das Stoffmasken Viren aufhalten, der glaubt auch das Jägerzäune Mücken aufhalten.

  2. Das wars dann wohl.
    Die Hoffnung einiger / vieler Familien die gebuchte und bezahlte Unterkunft in der 2ten Ferienhälfte doch noch beziehen zu können.
    Abgesehen davon ob diese irrsinnigen Beherbergungsverbote überhaupt Sinn machen und rechtlich zulässig sind stellt sich doch die Frage warum überhaupt erforderlich wenn 90% derer, denen ich täglich begegne, sich an die Regeln halten.
    Nun, weil einfach 10 Prozent sich einen Sch.iss darum kümmern.
    Egal ob die Schüler, Maskenpflicht auf dem Schulhof und dem Weg in die Klasse, aber außerhalb eng beieinander stehend den Glimmstängel austauschen und den Energydrink weiter reichen oder die feierwütigen Egoisten die für eine radikale Änderung der Altersstruktur sorgen.
    Und Großhochzeiten müssen sein denn „wir sind immun.“
    Die Covidioten mit ihrer immer noch krankhaften Meinung zu Masken, obwohl zwischenzeitlich nicht nur wissenschaftlich der Nutzen bewiesen sondern auch die Entwicklung der Länder mit unterschiedlicher Handhabung den Nachweis der Sinnhaftigkeit erbracht haben, kann man da mittlerweile schon außen vor lassen.
    Insofern wieder meinen Dank an die wenigen die durch ihren Egoismus mehr als 180tausend Einwohner in eine Situation gebracht haben die zu vermeiden gewesen wäre.

  3. Schauen Sie sich die Situation in Schweden an und Sie werden erkennen wie falsch Sie liegen. Selbst Drosten hat die Sinnlosigkeit von Masken betont, ebenso wie das amerikanische CDC.

    Corona werden wir nicht mehr los, die Herdenimmunität war und ist die einzige sinnvolle Option und wie eine kürzlich erschienene Studie der Uni Tübingen nahelegt, erkennen die T-Zellen bei 81% der Untersuchten schon Teile des Virus ohne das es einen SARS-COV2 Kontakt gab. Eine Immunität ist also in Sicht.

    Sorgen sollten Sie sich also eher um eine Regierung machen, die Angst schürt, sich immer mehr Rechte aneignet und Grundrechte der Bürger mal eben so einäschert.

    Untertanen tragen Masken, mündige Bürger nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here