Wagenladungen Altreifen an A2-Böschung entsorgt

0
207
Symbolbild Altreifen - Quelle Piyabay

Einfach in der Natur entsorgt.

Müllfrevel am vergangenen Wochenende an der Autobahn in Kamen. Zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen entsorgten unbekannte Nacht- und Nebelkipper an der Autobahnböschung der A2, westlich Am langen Kamp in Methler, eine bis zwei Wagenladungen Altreifen – „sie wurden einfach in die Umwelt gekippt“, meldete die Stadt Kamen am Dienstagnachmittag, 8. 9.

„Die verständigte Polizei konnte nur eine Anzeige aufnehmen und hofft nun aufmerksame Zeugen, die im Tatzeitraum eventuell etwas Verdächtiges auf der Straße Am langen Kamp bemerkt haben“, so Rüdiger Büscher von der Stadtverwaltung. „Geschädigt wurde in diesem Fall Straßen NRW als Straßenbaulastträger für die Autobahn, der nun auch für die Entsorgung der Altreifen zuständig ist.“

Auch die Stadt Kamen müsse aber leider immer wieder illegale Müllkippen auf Kamener Stadtgebiet entsorgen. „Und die Kosten bleiben dann an der Allgemeinheit hängen, wenn kein Verursacher ermittelt werden kann“, gibt Büscher zu bedenken, was auch auf jede andere Stadt und Gemeinde im Kreis und landesweit zutrifft.

Zeugen, die von dem Müllfrevel vom Wochenende etwas bemerkt haben, können sich entweder direkt an die Kamener Polizeiwache wenden oder über den Bürgerdialog der Stadt Kamen ihre Beobachtungen melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here