Sturzbetrunken die Polizei um Expertenrat gefragt

0
398
Foto: Symbolfoto RB

Alkoholisiert betrat am Wochenende ein 56-jähriger die Polizeiwache in Hamm-Mitte.

Die Beamten der Polizeiwache Hamm-Mitte staunten nicht schlecht, als am Montagmorgen, 7. September, gegen 7.45 Uhr, ein betrunkener 56-Jähriger mit seinem Opel Zafira mitten vor der Wache auf der Fahrbahn der Hohe Straße anhielt.

Der Fahrer stieg aus, schaltete das Warnblinklicht ein und Musik in voller Lautstärke klang aus seinem Wagen.

Anschließend suchte er die Wachdienstführerin auf und erkundigte sich bei der Expertin, ob er in seinem Zustand überhaupt verkehrstüchtig sei. Ihre Antwort fiel deutlich aus: Nein!

Der schwankende Gang, die auffälligen Koordinierungsschwierigkeiten und ein positiver Atemalkoholtest führten bei dem Mann aus Hamm zu einer Blutprobe, Sicherstellung des Führerscheins und einer Strafanzeige.

Quelle: Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here