Kein Wahlstudio in Rat- und Kreishaus Unna – In Fröndenberg Anmeldung nötig

0
295
Wahlstudio in der Bürgerhalle Unna am Abend der Kommunalwahl 2014. /Archivbild RB

Die Wahlstudios am Wahlsonntag, wo man die Stimmauszählung anhand der steigenden und sinkenden Balken live auf Leinwänden und Bildschirmen verfolgen kann, fallen wie viele andere unter „coronabedingten Ausnahmezustand“. Der Kreis und die Stadt Unna verzichten auf ein Wahlstudio, die Stadt Fröndenberg richtet eins in der Gesamtschule ein, macht jedoch verbindliche Anmeldung zur Bedingung.

Wer für alle Wahlen wahlberechtigt ist, erhält insgesamt fünf Stimmzettel. Neben dem Stimmzettel für die Wahl der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr sind vier Stimmzettel für die Kommunalwahlen anzukreuzen. Dies sind im Einzelnen die Stimmzettel für die Landratswahl, die Kreistagswahl, die Bürgermeisterwahl und die Gemeinderatswahl.

Stadt Unna

Die gewohnte öffentliche Präsentation der Wahlergebnisse findet in diesem Jahr nicht statt. Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben am Abend der Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, ab 18 Uhr die Türen des Rathauses geschlossen.

Damit sich Bürger aber dennoch über die Wahlergebnisse, Gewinne und Verluste etc. informieren können, bietet die Stadt Unna auf Ihrer Homepage unter www.unna.de umfassende Informationen an.

Wenn ab 18 Uhr die Wahllokale geschlossen sind, dann beginnt die Stimmauszählung. Zuerst werden die Stimmen der Wahl zum Landrat des Kreises Unna, dann die Stimmen der Kreistagswahl ausgezählt. Danach folgt die Zählung der Wahl zum Stadtrat und anschließend die zur Bürgermeisterwahl. Über all diese Ergebnisse, auch die zur Vertreterversammlung des Regionalverbandes Ruhr, informiert die Stadt Unna auf ihrer Homepage.

Am Wahlabend bietet die Stadt Unna dort eine komprimierte (Durchlauf 2,5 Minuten) und eine ausführliche (Durchlauf 5,5 Minuten) grafische Darstellung der Wahlergebnisse an, die fortlaufend aktualisiert wird. 

Zusätzlich haben Interessierte noch die Möglichkeit, direkt über die Internetseite www.wahlen.votemanager.de die Wahlergebnisse zu verfolgen. Dazu können Sie sich für ihr Smartphone die App (für Android und Apple verfügbar) herunterladen.

Die Auszählung der Stimmen der Wahl zum Integrationsrat der Stadt Unna findet am Montag, 14. September statt. Sobald hier das Ergebnis vorliegt, ist es auf der Homepage der Stadt Unna nachzulesen.

Fröndenberg

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die Fröndenberger Wahlergebnisse im Verlauf des Wahlabends am 13.09.2020 über die städtische Internetadresse www.froendenberg.de verfolgen. „Diesen Service haben wir auch schon bei den vorherigen Wahlen angeboten“, erklärt Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe.

Vor dem Hintergrund der Coronalage bittet die Stadtverwaltung um Verständnis, dass keine öffentliche Präsentation im Rathausfoyer erfolgen kann. Alternativ bietet die Stadtverwaltung Bürgern, Vertretern der politischen Parteien, Wahlbewerbern sowie Vertretern der Presse die Möglichkeit, am Wahlabend ab 19:00 Uhr die eingehenden Wahlergebnisse in der Aula der Gesamtschule zu verfolgen. Im dort eingerichteten Wahlstudio werden alle im Stadtgebiet ermittelten Einzelergebnisse zeitnah präsentiert.

„Für den Besuch des Wahlstudios gelten in Anbetracht der Corona-Lage jedoch besondere Hygiene- und Schutzvorschriften“, hierauf weist Fachbereichsleiter Ole Strathoff hin. Bei Interesse an einem Besuch des Wahlstudios wird um eine namentliche verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 10.09.2020, bei den städtischen Mitarbeitern Herrn Ole Strathoff, Tel. 02373 976-214, E-Mail: O.Strathoff@froendenberg.de, oder Frau Dana Rempe, Tel. 02373 976-218, E-Mail: D.Rempe@froendenberg.de, unter Angabe einer E-Mail-Adresse gebeten. Nähere Informationen zu den geltenden Schutz- und Hygienevorschriften erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Anschluss per E-Mail.

Kreisverwaltung Unna

Coronabedingt verzichtet der Kreis bei der Kommunalwahl am 13. September auf die Einrichtung eines Wahlstudios im Kreishaus Unna. Wer dennoch wissen möchte, wie die Landratswahl und die Wahl des Kreistages ausgegangen sind, ist über das Internet ganz nah dran.

Wie schon bei den vergangenen Wahlen baut der Kreis wieder eine eigene Internetseite. Zu finden sind dort nach Schluss der Wahllokale (18 Uhr) alle einlaufenden Ergebnisse aus den 30 Kreiswahlbezirken in übersichtlicher und leicht lesbarer Form – egal, ob sie auf dem Smartphone, einem Tablett oder PC abgerufen werden.

Der Weg zu den Daten & Fakten geht über https://wahlen.kreis-unna.de .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here