Schwerer Unfall im Unnaer Süden

0
1062
Rettungswagen. (Archivbild RBU)

Eine Autofahrerin aus Holzwickede hat heute Vormittag (03.09.2020) bei einem Unfall im Unnaer Süden schwere Verletzungen erlitten.

Die 45-Jährige fuhr gegen 10 Uhr auf der Hertinger Straße aus Richtung Feldstraße kommend, als sie – aus bislang ungeklärten Gründen – plötzlich nach links von der Fahrbahn abkam.

Ihr Auto krachte gegen die linke Fahrzeugseite eines Lkw, und zwar so heftig, dass der PKW sich drehte und anschließend noch mit einem geparkten Pkw zusammenstieß.

Die Holzwickederin verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle zum Teil gesperrt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Quelle: Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here