Kita-Anmeldungen in Unna möglichst bis zum 31. 10.

0
250
Archivbild zum Thema Kitas - Witzige Grasköpfe wurden in der Notbetreuung der Massener Arche-Kita gezüchtet. (Foto: Förderverein Kita Arche)

Die Anmeldephase fürs den Kita-Start im Sommer 2021 beginnt in Unna. Darauf weist das Rathaus hin. Es rät dazu, nicht zu lange zu warten.

„In der Kreisstadt Unna finden Familien eine Vielfalt an Kindertageseinrichtungen mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten und verschiedenen Trägern“, wirbt die Verwaltung für ihr Angebot. „Insgesamt stehen Eltern für ihre Kinder wohnortnahe Angebote in 28 Kindertageseinrichtungen mit Plätzen für unter-3-Jährige sowie über-3-Jährige zur Verfügung.“

Eine Übersicht über die Standorte sowie eine Liste der Kindertageseinrichtungen auf dem Stadtgebiet Unna findet sich unter www.unna.de, Stichwort Unna für Familien.

Die Anmeldungen erfolgen direkt in den Kindertageseinrichtungen. Die Kitas beraten bei der Wahl der Betreuungszeit, besprechen den Bedarf und informieren über ihre Konzepte.

Für alle Eltern, die im nächsten Jahr ab dem 1. August 2021 eine Betreuung in einer Kindertageseinrichtung für ihr Kind in Anspruch nehmen möchten, wird eine Anmeldung bis zum 31. Oktober 2020 empfohlen.

Ein Kind kann in mehreren Kindertageseinrichtungen angemeldet werden, da es in Einzelfällen vorkommt, dass ein Betreuungsplatz in der Wunscheinrichtung nicht angeboten werden kann. Im Dezember 2020 erhalten die Familien die Platzzusage durch die jeweilige Kindertageseinrichtung. Sollten Eltern keine Platzzusage erhalten, können sie sich im Familienbüro der Kreisstadt Unna melden.

Alle Informationen rund um die Kindertageseinrichtungen und das Anmeldeverfahren erhalten Eltern im Familienbüro im Rathaus:
Fr. Chucher, 02303/103-580,
Fr. Gorsolke, 02303/103-506.
Mail: familienbuero@stadt-unna.de

Quelle: Pressemitteilung Stadt Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here