Ferrari-Diebe flohen mutmaßlich im Maserati: Fotofahndung

0
760
Foto: Polizei Dortmund

Der Diebstahl passierte im November vorigen Jahres in Dortmund – (erst) jetzt sucht die Polizei die möglichen Täter mit Lichtbildern, da diese erst jetzt freigegeben wurden.

Am 8. November 2019 brachen Kriminelle in ein Einfamilienhaus im Dortmunder Süden ein. Sie erbeuteten neben Schmuck auch einen Ferrari.

Der Luxuswagen wurde einige Tage später in einem Parkhaus in Köln aufgefunden. Ermittlungen ergaben, dass das Auto am 18.11. in das Parkhaus fuhr.

Ein Maserati, siehe Foto, folgte dem Ferrari und verließ kurz danach das Parkhaus wieder.

Die Männer auf den Fotos stehen in Verdacht, mit dem Diebstahl in Verbindung zu stehen. Vermutlich fuhr einer den Ferrari ins Parkhaus, und beide zusammen haben es im Maserati wieder verlassen.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass der oder die Täter aus dem Kölner Raum stammen könnten.

Wer kennt die Männer?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here