Großbrand im Kurpark Königsborn – Tennishalle wird Raub der Flammen

2
6806
Die Löscharbeiten an der brennenden Tennishalle. (Foto: Brockbals)

Großbrand in Königsborn. Am späten Mittwochabend, 5. August, brach ein Feuer im Kurpark aus – schon wieder.  Schlimme  Erinnerungen an den April 2019 wurden wach.

Zahlreiche Anwohner im weiten Umkreis berichteteten kurz vor Mitternacht von lauten Explosionen. Ein orangener Feuerschein und Rauchsäulen waren weithin rund um den Kurpark zu sehen:

Die Tennishalle des TC Grün-Weiß an der Luisenstraße stand in Flammen.

 

Die Feuerwehr eilte mit einem Großaufgebot zum Kurpark. Löschgruppen aus dem ganzen Kreisgebiet waren eingebunden, ebenso das DRK.

Nach letzten Informationen vom frühen Morgen brannte die Halle komplett nieder. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Die Brandursache muss noch ermittelt werden.

Im Kurpark hatte es erst im April vorigen Jahres eine schwere Brandstiftung gegeben,  mehrere Brandherde waren lokalisiert worden. Jugendkunstschule und Bistro wurden in jener Nacht schwer beschädigt.

  • Wir berichten nach.

 

 

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here