E-Rollerfahrerin von Radler brutal umgetreten und schwer verletzt

0
12
Foto: Rundblick Unna

Attacke von hinten auf einem Gehweg.

Ein ca. zwei Meter großer Radfahrer hat am Montagnachmittag (20. 7.) nahe des Soester Rings eine E-Roller-Fahrerin (26) abgedrängt und ihr einen so brutalen Tritt in den Rücken versetzt, dass sie stürzte und jetzt schwer verletzt im Krankenhaus liegt.

Der Vorfall passierte um kurz nach 17 Uhr nahe Senator-Schwarz-Rings. Der Radfahrer,  der sich von hinten der Rollerfahrerin auf dem Gehweg genähert hatte,  ließ die 26-Jährige schwer verletzt liegen und setzte seine Fahrt über den Ring in Richtung Werler Landstraße fort.

Eine später hinkommende Zeugin leistete Erste Hilfe.

Die schwer verletzte junge Frau wurde mit dem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der flüchtige Radfahrer wird beschrieben als:

   -	circa 30 Jahre alt -	schlanke Figur -	schätzungsweise 195 cm bis
200 cm groß -	braune Haare -	trug zur Tatzeit ein hellgraues T-Shirt
und eine lange Hose

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Vorfall oder Identität des Radfahrers geben können, sich unter der Telefonnummer 02921-91000 zu melden.

Quelle; Kreispolizei Soest

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here