Unnas Sporthallen bleiben bis Ende Mai zu

0
177

Noch bis Ende Mai kein Sport in der Halle.

Die Turnhallen in Unna sollen noch voraussichtlich bis zum 31. Mai 2020 geschlossen bleiben. Dazu hat sich dwr Sportservice Unna entschieden  – nach Beratung mit den umliegenden Städten und Gemeinden sowie nach  Rücksprache mit Unnaer Sportvereinen.

Der Grund: Die aufwendigen Vorgaben zu Hygiene- und Infektionsschutz sind zu schwierig umzusetzen.

Der TVE Lünern gab die Entscheidung am Wochenende an seine Mitglieder weiter.

„Wir haben zwar Notwendiges (Desinfektionsmittel für Hände und Flächen, Mundschutz für die Übungsleiter) besorgt und ein Hygienekonzept zum größten Teil ausgearbeitet. Aber die Überwachung der Einhaltung eben dieses Hygienekonzeptes sowie die Reinigung und Desinfektion der Turnhalle Lünern nach jeder Übungsstunde kann weder von uns selbst noch in Zusammenarbeit mit der Stadt Unna realisiert bzw. finanziert werden.“

Im Hinblick auf die lange sportliche Pause bedauert der TVE-Vorstand diese Entscheidung. „Aber wir halten diese – zum Wohle unserer Mitglieder und Übungsleiter/innen – für das richtige Vorgehen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here