Fahrraddiebe schleichen mit Taschenlampen aus Schuppen an Dortmunder Straße

0
352

Haftgründe bestanden nicht, entschied die Staatsanwaltschaft.

Die Polizei hat am frühen Dienstagmorgen (05.05.2020) in Unna zwei junge Männer vorläufig festgenommen, die für mehrere Fahrraddiebstähle in den Vorwochen verantwortlich gewesen sein sollen.

Eine Anwohnerin der Dortmunder Straße rief gegen 03.10 Uhr die Polizei: Sie hatte just zwei Männer dabei beobachtet, die mit Taschenlampen aus einem Schuppen des Nachbarhauses geschlichen kamen. Die sofortige Nahbereichsfahndung hatte Erfolg – die Polizei konnte das Duo stellen. Die zwei hatten ein Fahrrad dabei, das nach jetzigem Ermittlungsstand bei einem früheren Diebstahl verschwunden war.

Der 19-jährige Unnaer und der 22-jährige Dortmunder wurden vorläufig festgenommen und ins Gewahrsam der Wache Unna gebracht.  Beide gestanden, zuletzt verschiedene Fahrraddiebstähle begangen zu haben.

Gegen die beiden Männer wurden Strafverfahren eingeleitet. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Dortmund wurden sie mangels besonderer Haftgründe für eine Untersuchungshaft im Laufe des Tages aus dem Gewahrsam entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Pol UN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here