Plakate „Gemeinsam für Unna“ und Blumenschmuck sollen City pushen

0
270
Beim Plakatieren - Foto Unna Marketing

Im doppelten Sinne wird Unna noch im April bunt. Das Stadtmarketing hat eine Plakataktion gestartet, und ab dem 23./24. April sollen die bunten Blumenkübel wieder die Innenstadt zieren.

Der Coronakrise zum Trotz. „Gemeinsam für Unna“ heißt die Devise, wenn ab Montag, 20. April, die meisten Einzelhandelsgeschäfte wieder öffnen dürfen.

„Gemeinsam mit dem Kulturzentrum Lindenbrauerei und dem City Werbering Unna haben wir eine Plakataktion auf den Wahlplakattafeln in Unna durchgeführt“, berichtete uns das Stadtmarketing am Freitag (17. 4.). „Mit Plakaten zeigt Unna Flagge und motiviert die Unnaer und Gäste, den Einzelhandel und Unnas Kultur weiterhin zu unterstützen.“

Bunter Blumenschmuck soll außerdem ab nächster Woche die City wieder in eine blühende Oase  verwandeln soll und mehr denn je als Hoffnungsschimmer für die Zeit nach der Zwangspause dienen kann.

So setzt Unna einmal mehr mit den vielen Blumenpaten und dem City Werbering Unna erneut zum (farbliche) Akzente, die einladen in Zukunft Unnas City zu besuchen. In der kommenden Woche (22./23.04.) sollen die Blumen montiert werden.

„In diesem Jahr konnte mit beantragten Mitteln aus dem Verfügungsfond noch mehr Blumen in der City realisiert werden“, freut sich das Marketing. „Wer gerne ein Zeichen setzen möchte und die Patenschaft für einen Standort übernehmen möchte, kann sich gerne beim City Werbering Unna unter 0230389621 oder info@city-werbering-unna.de“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here