Coronaverstöße über Ostern: Kreispolizei Unna zieht Bilanz

0
436

Im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat die Kreispolizeibehörde Unna am Osterwochenende – von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag –  98 Einsätze gezählt.

Fünf Ordnungswidrigkeitenanzeigen (OWi-Anzeigen) wurden geschrieben und sieben Platzverweise erteilt, zieht die Behörde heute (Dienstag) kurz Bilanz. Landrat Makiolla wertet die Bilanz als „sehr erfreulich“ und bedankt sich bei den Bürgern für ihre Umsicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here