Gerade Reifen abmontiert: Straftäter mit europäischem Haftbefehl in Bergkamen verhaftet

0
324
Foto: Symbolfoto / Fotorechte: A. Reichert

Die Kreispolizei Unna hat am Dienstagabend (29.08.) in Bergkamen einen Mann mit europäischem Haftbefehl festgenommen.

Gegen 21.30 Uhr beobachtete eine Zeugin eine verdächtige Person auf dem Gelände eines Autohauses an der Werner Straße, die Reifen eines Autos abmontierte.

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung konnten alarmierte Einsatzkräfte die Flucht des 42-jährigen Bulgaren ohne festen Wohnsitz in Deutschland unterbinden. Er wurde dem Gewahrsam zugeführt.

Im weiteren Einsatzverlauf trafen Polizeibeamte in unmittelbarer Tatortnähe einen weiteren Mann mit einem als gestohlen gemeldeten Fahrzeug an. Auch der 31-jährige Rumäne aus Geldern wurde festgenommen und ins Gewahrsam gebracht.

Eine Überprüfung der Personalien ergab, dass gegen den 42-Jährigen ein europäischer Haftbefehl vorlag. Auf Antrag der Generalstaatsanwaltschaft Hamm wurde der Beschuldigte am Mittwoch (30.08.) einer Haftrichterin am Amtsgericht Kamen vorgeführt. Diese verkündete den europäischen Haftbefehl. Anschließend wurde der Bulgare der Justiz übergeben.

Mangels Haftgründen hingegen wurde der 31-jährige Rumäne nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Einleitung eines Strafverfahrens aus dem Gewahrsam entlassen. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

Quelle KPB Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here