Raubüberfall auf Spielhalle am Dortmunder Wall

0
161
Messerangriff - Symbolbild, Quelle RB

Raubüberfall mit Messer auf eine Spielhalle am Königswall in Dortmund am späten Freitag (19.5.2023).

Um kurz vor 23 Uhr betraten zwei Männer die Spielhalle. Einer ging hinter dem Tresen auf die 40-jährige Angestellte zu, zog ein Messer und bedrohte die Frau damit.

Mit erbeutetem Bargeld flüchtete der Räuber mit seinem Komplizen in unbekannte Richtung.

Die Polizei fahndete vergeblich nach den Tätern und sicherte Spuren am Tatort.

Als Beschreibung notiert die Dortmunder Polizei:

„Die beiden Männer sind 25 bis 30 Jahre alt und bis zu 1,75 Meter groß. Einer von ihnen trug einen beigen Trainingsanzug.“

Die Polizei fragt: Wer hat am späten Freitagabend im Bereich Königswall 4 die zwei verdächtigen Männer gesehen?

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter Tel. 031/132 7441.

Quelle Polizei Dortmund

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here