Passant in Dortmund-Eving grundlos auf offener Straße niedergestochen

1
648
Messerangriff - Symbolbild, Foto Rinke

Blutige Attacke auf offener Straße – offenbar grundlos, der Täter ist flüchtig.

In einer gemeinsamen Pressemeldung gaben Staatsanwaltschaft und Polizei Dortmund am Donnerstagnachmittag (23. 3.) ein versuchtes Tötungsdelikt im Stadtteil Eving bekannt.

Lesen Sie HIER weiter.

1 KOMMENTAR

  1. Unschöne Sache…

    Deshalb an dieser Stelle mal einen Buchtipp, bereits 2013 wurde „Akif auf Achse“ von Akif Pirincci veröffentlicht, unter anderem mit dem Text „Das Schlachten hat begonnen“. Das hat natürlich überhaupt gar keinen Bezug zu diesem Artikel, denn das würde ja bedeuten daß man schon laaaaange hätte informiert sein können über die heutigen Zustände.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here