Polizeibekannter Wohnungsloser sitzt nach Ladendiebstahl in Unnaer City jetzt in U-Haft

0
955
Foto: Symbolfoto / Fotorechte: A. Reichert

Zugriff in der Unnaer City. Ein polizeibekannter Mann sitzt seit dem heutigen Dienstag (20.12.2022) in Untersuchungshaft.

Der 39-jährige Deutsche ohne festen Wohnsitz ist laut Polizei dringend tatverdächtig, am Montagvormittag (19.12.2022) in einem Kaufhaus in der Unnaer Fußgängerzone (also Schnückel) einen Ladendiebstahl begangen zu haben.

Ein Ladendetektiv stellte ihn nach kurzer Flucht. Eintreffende Einsatzkräfte nahmen den Mann fest und brachten ihn ins Polizeigewahrsam.

„Der Mann ist hinlänglich polizeibekannt und wegen diverser Eigentumsdelikte bereits mehrfach vorbestraft“, berichtet die Unnaer Polizei. „Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund wurde er einem Haftrichter am Amtsgericht Unna vorgeführt. Dieser erließ Untersuchungshaftbefehl.“

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here