Schmetterlingseffekt geht in die Winterpause

0
227
Foto Stadt Unna


Das interaktive Kunstwerk zum Thema Nachhaltigkeit mit Namen „Schmetterlingseffekt“ verabschiedet sich nach drei Monaten von der Massener Straße in die Winterpause.

Zur Stadtbesetzung – ein Projekt des Kultursekretariates Gütersloh, gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft – hatten die Urbanisten e.V. aus Dortmund mit dem Schmetterlingseffekt eine multifunktionale Skulptur geschaffen, die auf verschiedene Arten zum Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz anspielt:

Illustrationen des Künstlers Pepe Peps zeigen die Transformationen zwischen Mensch und Natur. Das beliebte Upcycling-Vier-Gewinnt zeigt auch, wie man Dinge clever wiederverwenden kann.

Im nächsten Jahr wird das Kunstwerk wieder in die Unnaer Innenstadt einziehen und lädt dann erneut zum Spielen, Ruhen, Nachdenken und Handeln ein. Bis dahin will der Bereich Kultur sich für den regen Austausch, die Nutzung und die Ideen bedanken: „Sie haben Unna ein Stück grüner gemacht!“

Quelle Stadt Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here