Vermisste 17-Jährige aus Iserlohn ermordet und verbrannt – Exfreund festgenommen und in U-Haft

1
2141
Foto: ©A. Reichert

Ein schreckliches Ende hat eine zehntägige Vermisstensuche im Märkischen Kreis genommen.

Vor 10 Tagen verschwand eine 17-jährige Schülerin aus Iserlohn-Letmathe – spurlos. Ihr Schäferhund wurde später allein im Wald gefunden. Wir berichteten.

An Freitag wurde ein weiblicher Leichnam brennend in einem Waldstück zwischen Hamm und Werne-Stockum entdeckt. Es handelte sich um die vermisste Schülerin aus Letmathe. Am selben Tag verhaftete die Polizei einen 26-jährigen Dortmunder – er sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Lesen Sie HIER den Bericht.

1 KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar zu Peter Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here