„Globaler Klimastreik“ auch wieder in Unna

0
172
Überschaubar blieb die Resonanz auf den letzten Klimastreik-Aufruf in Unna am 24. September. (Foto Rinke)

Am Freitag, 25. März, geht „Fridays for Future“ wieder einmal für das Klima auf die Straße.

Schlagzeilen machte dieser erneute „Globale Klimastreik“ (der sich unter anderem auch in Hamm oder Unna abspielt, Treffpunkt hier: 15 Uhr, Rathausplatz) im Vorfeld insbesondere deswegen, weil „FFF“ eine Musikerin auslud, weil sie als Weiße Dreadlocks trägt. Musikerin Ronja Maltzahn hatte eigentlich am Klimastreikfreitag in Hannover auf der Bühne stehen sollen. Doch nun wurde ihr abgesagt. Als weißhäutige Person Dreadlocks zu tragen sei „kulturelle Aneignung“, so die Begründung.

Im Aufruf zum Klimastreik in zahlreichen Städten heißt es:

„Die Klimakrise ist jetzt. Und dennoch tun Regierungen zu wenig. Deshalb ruft Fridays for Future für den 25. März 2022 wieder zum Globalen Klimastreik auf. Sei auch Du dabei!

Deshalb braucht es uns alle auf der Straße

Es ist Krieg in Europa und wir rufen zum Streik auf. Für den Frieden und für Klimagerechtigkeit. (Weiter HIER)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here