Kinder aller Unnaer Grundschulen lassen Friedenstauben fliegen

0
432

Friedenstauben „flattern“ in der Bürgerhalle:

Die Kinder sämtlicher elf Grundschulen in Unna haben Friedenstauben gebastelt, die seit Dienstag, 8. März in der Bürgerhalle des Rathauses hängen. Weitere der rund 2500 selbstgebastelten Tauben werden für eine Aktion am Freitag, 11. März verwahrt.

Am Brunnen vor dem Rathaus werden Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrkräfte die Tauben gegen eine kleine Spende zu Gunsten der Csilla-von-Boeselager-Stiftung Osteuropahilfe e.V. übergeben.

Die Schülerinnen und Schüler haben ganz persönliche Botschaften oder Wünsche auf die Tauben geschrieben.

„Es ist ein sehr beeindruckendes Zeichen, welches die Schülerinnen und Schüler mit diesen Tauben in der Bürgerhalle gesetzt haben. Dafür bedanke ich mich ganz herzlich“, sagte Bürgermeister Dirk Wigant am Dienstag.

Der Krieg in der Ukraine ist auch an den Grundschulen in Unna derzeit ein wichtiges Thema, denn auch sie bekommen die Bilder aus der Ukraine mit. „Deshalb ist es wichtig, dieses Thema vor den Kindern nicht zu verschweigen, sondern ihnen zuzuhören und sich mit ihren Sorgen, vielleicht auch Ängsten intensiv zu beschäftigen“, so Wigant.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here