Schwere Brandstiftung in Methler

0
760
Symbolbild Feuer, Feuerwehr - Quelle RB

Schwere Brandstiftung in Kamen-Methler.

Durch ein Feuer im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Germaniastraße wurde am Dienstagmittag (02.03.2022) glücklicherweise niemand verletzt.

Nach ersten Feststellungen wurde ein im Flur abgestelltes Sofa vermutlich unter Zuhilfenahme von Papier in Brand gesetzt. Dadurch wurden die Wände und die Decke der betroffenen Etage beschädigt.

Die Feuerwehr löschte den Brand und lüftete anschließend das Haus. Die Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung, einem Verbrechenstatbestand, wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here